Firefox-Retreats 2019 in den Bergen
Firefox-Retreats 2019in den Bergen 

HR-Recruiting

2-Tages Seminar Interviewtechnik I.

Rekrutierung und Interviewtechnik I

 

Grundlagen für erfolgreiche Rekrutierungen und  Interviews

 

"Falsche Rekrutierungen" sind für Arbeitgeber und Arbeitnehmer mit Kosten, Energie und Zeitaufwand verbunden. Sie können auch dem Image und Ansehen der Firma schaden. Es ist die Aufgabe von HR, die Fehlerquote auf ein Minimum zu reduzieren.

Eine erfolgreiche Rekrutierung ist eine Zusammenarbeit von Management und HR. Eine klare Aufteilung von Verantwortung und Kompetenzen ist wesentlich für den Erfolg einer Rekrutierung. Eine ausführliche Vorbereitung im Vorfeld von Vorstellungsgesprächen führt zu relevanten Fragen für - und zu aussagekräftigen Antworten von - Kandidaten. Es geht im Vorstellungsgespräch im wesentlichen darum, die gegebenen Antworten auf Fassade und Echtheit zu überprüfen, im Zweifelsfall zu hinterfragen oder zu verifizieren mit dem Ziel, die "richtigen", resp. passenden Mitarbeitenden für die Aufgabe zu finden. Die Fachkompetenz wird durch die Linienvorgesetzten im Interview abgeklärt, die Sozialkompetenz und die Persönlichkeit des Bewerbers einschätzen zu können, ist Aufgabe von HR.

 

Zielgruppe

  • Rekrutierungs-Nachwuchskräfte oder EinsteigerInnen (HR oder Talent-Acqusition)
  • Linienvorgesetzte mit wenig Erfahrung mit Vorstellungsgesprächen

 

Ziele des Seminars

Dieses Seminar zeigt Ihnen mögliche Ansätze und Vorgehensweisen auf. Sie lernen hilfreiche Ideen und praxisbezogene Lösungen kennen. Gesprächs-Sequenzen werden durchgeführt, geübt und gemeinsam analysiert.

 

Inhalte

Vor der Ausschreibung:

  • Informationsbeschaffung über die Anforderungen der Stelle
  • Wie (mit welchen Werten) präsentiere ich uns im Inserat
  • Welches sind die wichtigsten/wesentlichen Anforderungs-Elemente für die Leitung, die Abteilung, die Stelle?
  • Entscheidungskriterien für "A", "B" und "KNIF's" festlegen
  • Aufteilung der Kompetenzen und Verantwortung (HR - Linie) klären

Nach der Ausschreibung:

  • Effizientes Bewerbermanagement installieren
  • Bewerber-Triage mit Linie organisieren
  • Einladungen zum Bewerbungsgespräch

Vor dem Interview:

  • Informationsbeschaffung über Kandidaten (CV, Motivations-schreiben, Zeugnisse, Social Media, etc.)
  • Ablauf/Strategie/Vorgehen und Entscheidungskriterien für das Gespräch mit Linienvorgesetzten festlegen
  • Welches sind die wichtigsten/wesentlichen Elemente für gute Vorstellungsgespräche?
  • Vorstellungsgespräche richtig vorbereiten und durchführen
  • Relevante Fragen vorbereiten

Während des Interviews:

  • Klarheit schaffen für die Bewerbenden über den Interviewablauf und die Gesprächsziele
  • Aktiv durch das Gespräch führen und die Gesprächsatmosphäre steuern (und positiv beeinflussen)
  • Durch relevante Fragen wesentliche Informationen erhalten, die als Grundlagen zur Entscheidung dienen
  • Protokollieren der "wesentlichen" Elemente und Erkenntnisse des Gespräches

Nach dem Interview:

  • Nachbearbeitung des Gespräches mit Linienvorgesetzten

 

Nach dem Seminar können die Teilnehmenden

  • Effiziente und professionelle Rekrutierungen durchführen
  • Bewerbungsunterlagen "richtig" lesen und Informationen daraus verifizieren
  • Die wichtigsten Elemente für gute Vorstellungsgespräche kennen und einsetzen
  • Ein Vorstellungsgespräch richtig vorbereiten, aufbauen und durchführen
  • Verschiedenen Fragearten und Gesprächs-Strategien unterscheiden und kennen ihre Einsatzmöglichkeiten
  • Durch geeignete Kommunikation (Fragetechnik, aktives Zuhören, Körpersprache lesen) den "richtigen Kandidat" besser erkennen
  • Das Gespräch für alle Teilnehmenden führen und für alle Seiten informativ gestalten

Mein Angebot 

 

Methoden

Theoretische Wissensvermittlung, Erfahrungsaustausch (peer-learning), Diskussionen und Rollenspiele. Gesprächsübungen werden teilweise aufgezeichnet und analysiert.

Wir arbeiten in einem geschützten Rahmen unter "Labor-Bedingungen":
Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, anhand von konkreten Situationen zu üben, um sich so eine erlebte "Erfahrungs-Kompetenz" zu erarbeiten.

 

Ort Zeit Kosten

Das zweitägige Seminar dauert jeweils von 08:30 bis 17:00 Uhr

CHF 1.250.- 
(inkl. Kaffee, Pausenerfrischungen, Mittagessen und Seminarunterlagen)

 

Max. Teilnehmerzahl: 10 

 

Hier finden Sie mich

 

Der Menschen-Entwickler    Firefox.Coaching zur     Persönlichkeits-Entwicklung   Willi Bollhalder         Kreuzlibergstrasse 4

CH-5400 Baden

 

Kontakt                      

Mobil: +41 (79) 708 21 13 willi@der-menschen-entwickler.com

oder nutzen Sie mein Kontaktformular

Besucher seit Sep. 2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Menschen Entwickler I Willi Bollhalder
willi@der-menschen-entwickler.com I +41 (79) 708 21 13

Impressum // Datenschutz // Wichtiger Hinweis